E3/DC Wallbox

 

Mobilität für Umdenker

 

Wallbox zum Laden von Elektroautos

Mit der Wallbox leistet Ihr E3/DC Solarstromspeicher noch mehr: Das Zusatzmodul gibt den aus Solarenergie gewonnenen, kostenlosen Strom direkt an Ihr E-Fahrzeug weiter.

Das Ladegerät misst die Ladeleistung und kennt, in Verbindung mit dem S10 Hauskraftwerk, den Hausverbrauch. In dieser Kombination kann entweder das Laden des S10-Speichers oder des E-Fahrzeugs priorisiert werden. Zudem kommuniziert die Wallbox mit dem Elektrofahrzeug und reduziert den Ladestrom so, dass die Fahrzeugbatterie fast ausschließlich Eigenstrom aufnimmt.

Kompatibilität

Die Wallbox ist aktuell zur Ladung der meisten Typ-2-fähigen Elektrofahrzeuge und vieler Plug-in-Hybridfahrzeuge einsetzbar.

Wir informieren Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten unter Tel. 0203/713533-0 oder per E-Mail an info@ecosolar.de

 

Funktionen der Wallbox für Elektrofahrzeuge

 

Ein Elektroauto zu laden stellt die meisten Personen aufgrund der fehlenden Ladeinfrastruktur vor große Probleme. Die Wallbox von E3/DC ist die ideale Ergänzung zu den E3/DC Stromspeichersystemen. Durch die Kombination Hauskraftwerk und Wallbox kann das Elektrofahrzeug einfach und bequem mit eigenem Strom zu Hause geladen werden. Kostenloses Tanken ohne Netzstrom ist durch selbstgesteuertes und intelligentes Laden möglich. Die Entscheidung, ob das Auto nur durch Solarstrom geladen oder zusätzlicher Strom aus dem Netz bezogen werden soll, steht dem Benutzer offen. Über das 4,3“-Farbdisplay und die mobilen Applikationen kann sowohl der aktuelle Ladezustand als auch der erhöhte Eigenverbrauch von überall abgelesen werden.

Zudem verfügt die Ladestation für das Eigenheim über eine eine Status-LED und eine Bewegungserkennung, die das Display bei Annäherung einschaltet.

Die private Dachtankstelle steht 24 Stunden am Tag zur Verfügung.

Ladestationen werden in NRW über das Förderprogramm progres.NRW gefördert. Hier geht es zum Antragsformular.

Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.